Pilze sammeln...

Samstag, 22. Oktober 2011

Womöglich erinnert ihr euch noch an den vorletzten Wochenendpost und daran, dass ich an diesem Wochenende mit der Familie Pilze sammeln war. Vorab: Es ist gar nicht so öde, wie man vielleicht denken mag. Und es ist sehr ratsam jemanden dabei zu haben, der sich ein wenig mit Pilzen auskennt. Jedenfalls hatten wir einen wunderbaren Tag im Wald und an dessen Ende zwei volle Körbe. Und eine Speicherkarte mit vielen schönen Bildern, die ich jetzt gerne noch mit euch teilen würde.












Die Belgier haben ja bekanntlich tolle Pommes und das trifft sogar mitten in der Pampa zu. Ein kleines Büdchen stand im Nirgendwo, es waren auch sonst keine Gäste da, aber die Pommes waren super. Davor hatte ich mir den Bauch allerdings schon mit Blaubeeren vollgeschlagen, die am Flussufer wuchsen - könnt ihr auf dem vorletzten Bild sehen. Achso, es hat irgendwann angefangen zu Nieseln, entsprechend bezaubernd sieht meine Haarpracht aus. ;)
Ward ihr auch schon einmal Pilze sammeln? Esst ihr überhaupt gerne Pilze? Allein daran scheiden sich ja schon die Geister...

Kommentare:

  1. Das erste Bild ist total lustig!
    Vielen Dank für deinen Kommentar!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Und die Pommes... will ich auch. :D
    War mal als Kind mit einer Freundin und ihrer Mutter Pilze sammeln. Das hab ich auch in sehr schöner Erinnerung.
    Ich esse aber auch sehr gerne Pilze. Mein Freund allerdings nicht. Daher gibt es das nur, wenn er nicht da ist oder wenn ich in die Heimat zu meiner Familie fahre. Die essen alle Pilze.

    Und danke für deinen Buchtipp. Da mir eine Arbeitskollegin die Bücher von Kerstin Gier ebenfalls mal empfohlen hat, werde ich sie mir jetzt doch mal ansehen müssen. :)
    Mein Lieblingsbuch ist, genau wie deines, übrigens auch nicht auf der Liste.

    AntwortenLöschen
  3. Die Reeses gibts z.B. an Bahnhöfen, zumindest in München. Und online gibts die überall. Von ebay über Sweet Sites. :o)

    Die Pommes sehen super aus. Mjam.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war zwar noch nie Pilze sammeln, doch das sieht nach einem tollen Tag aus. Und erst die Pommes...
    Süßer Blog, übrigens.

    AntwortenLöschen
  5. danke die wünsche ich dir auch :)
    das erste bild xDD unglaublich genial ♥
    wir gehen auch jedes jahr pilze suchen mit meinen cousinen, das ist auch immer sehr lustig :p

    AntwortenLöschen
  6. Ich esse keine Pilze, aber ich hab schonmal welche gesammelt als Kind damals mit meinen Eltern im Harz (wo ich herkomme) und im Erzgebirge (die Heimat meiner Mama). Das hat immer viel Spaß gemacht, auch wenn ich sie nur gesammelt, später dann aber nicht mitgegessen habe.
    Die Pommes schauen lecker aus, ich krieg grad nen Beerenhunger :3

    AntwortenLöschen