This was Halloween!

Dienstag, 1. November 2011

Auch wenn Halloween dieses Jahr quasi spurlos an mir vorbeigezogen ist, möchte ich es mir nicht nehmen lassen und euch - nachträglich - Happy Halloween wünschen! Ich weiß, in Deutschland ist das nicht so eine große Sache. Diesen einen Tag im Jahr würde ich liebend gern in Amerika verbringen.Vor ein paar Jahren hatte ich dieses Glück. Als wir noch in New York wohnten, haben wir uns nach der Arbeit spontan entschieden die Halloween Parade anzuschauen. Unsere Verkleidungen war zwar nur sporadisch, aber es hat trotzdem einen Heidenspaß gemacht die vielen Masken im Halloween Shop durchzuprobieren.




 Wenn ich mich recht erinnere, sind wir dann Richtung Madison Square gepilgert und haben uns die Parade auf der Sixth Avenue angesehen. Mein Lieblingskostüm habe ich leider nicht fotografieren können, das war ein überdimensionales Teekännchen. Das muss ich irgendwann nachmachen.



 
Es gab zwar viele phantasievolle und aufwendige Verkleidungen, die meisten Frauen zogen es aber vor als sexy Krankenschwester, Feuerwehrfrau oder Bienchen zu gehen...Stilvoll geht anders.



Besonders die kostümierten Figuren, die an der Parade teilnahmen sahen beeindruckend  und ziemlich gruselig aus - das ist doch der Sinn der Sache, oder? Leider hatten wir keinen Platz in der ersten Reihe, sodass es schwer war einen Blick zu erhaschen - geschweige denn ein Foto zu schießen.




Ward ihr auch schonmal an Halloween in den USA? Wie hat es euch gefallen? Oder ward ihr in Deutschland schonmal auf einer richtig guten Halloween Party?

Kommentare:

  1. Zu geil! Ich würde auch gerne mal Halloween in den USA feiern. Vor ein paar Jahren bin ich genau 5 Tage nach dem Tag dort gewesen - schlechtes Timing. Aber vielleicht hab ich das Glück ja irgendwann mal. Die Bilder sind wirklich klasse, das muss unglaublich toll gewesen sein! :)

    AntwortenLöschen
  2. nun ja,das mit den knappen kostümen kennen wir ja von karneval.im grunde gehen die meisten mädchen als ausgefallen angezogene prostituierte.

    AntwortenLöschen
  3. War noch nie auf einer richtigen Halloweenparty. Wir feiern nächste Woche erst Halloween nach, da wir dieses WE verreist waren ^-^; Ich freu mich schon drauf ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab einmal Halloween in Kanada gefeiert und ich habe es geliebt. Leider kann Deutschland da auf keinen Fall mithalten, deshalb beschränke ich mich hier meist auf Abende mit Freunden, Gruselfilme schauen oder das Halloween Horrorfest :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, und irgendwie erinnern mich diese Bilder oben irgendwie an die Weiber hier in Deutschland an Karneval. Da gilt ja auch bei jeder zweiten"je kürzer desto besser" :)

    AntwortenLöschen
  6. Ah, geil! Da wär ich gern mal dabei *g*
    War auch noch nie auf einer Halloween-Party, aus meinem Freundeskreis interessiert sich da keiner für ^^ Zählt das Halloween-Horrorfest? :D

    Warum hast du denn in den Usa gelebt? :)

    LG Eleonora

    AntwortenLöschen
  7. ich erinnere mich an diese maske..damals..in new york..beim filmeabend spät nachts..ich bin heute noch nicht drüber hinweg :(

    AntwortenLöschen
  8. Die Grabsteine könnte man sicher auch aus Kekse machen. Würde aber sicher mehr Arbeit sein.

    *Nicole

    AntwortenLöschen