Jahresrückblick: Juni und Juli 2011

Mittwoch, 4. Januar 2012

Hier kommt der zweite Teil des Jahresrückblicks mit den Monaten Juni und Juli. Zu dieser Zeit liefen die Vorbereitungen für Js Hochzeit auf Hochtouren. Es war zwar eine stressige, aber auch unheimlich schöne Zeit, weil wir Mädels viel miteinander gemacht haben. Dazu gehörte auch Js Junggesellinnenabschied, den wir vier gemeinsam bei ihr daheim und im Movie Park gefeiert haben.

 




Im Juni musste ich außerdem intensiv an meiner Mappe arbeiten. Ein paar meiner Anfängerwerke habt ihr ja miterlebt. Und Anfang Juli wurde ich dann auch fürs Studium des Kommunikationsdesigns angenommen. Im Juni habe ich zudem einen neuen Aushilfsjob angefangen - den ich aber leider nur zwei Monate behalten habe - und dort ein paar wirklich liebe Menschen getroffen.



Anfang Juli fand dann auch die langersehnte Hochzeit von J und T statt. Die wunderschöne Braut durftet ihr damals ja auch bestaunen. Trauung und Feier waren unheimlich toll. Ich bin mir sicher, wir denken alle noch sehr gerne an diesen Tag zurück.




Ende Juli statteten wir der großen Rheinkirmes in Düsseldorf noch einen kurzen Besuch ab und machten uns auf den Weg nach...



...Berlin, wo ich meinen Geburtstag mit Mr Ryan Reynolds feiern durfte. So oder so ähnlich. ;) Außerdem gab es eine Menge Burger...





...und Cupcakes mussten natürlich in der Planung berücksichtigt werden, ebenso wie...





...massenhaft Frozen Yogurt, der es bekanntlich noch immer nicht nach Düsseldorf geschafft hat. Was ist denn da los? Jedenfalls waren die Tage in Berlin wirklich toll und seitdem überlege ich, wie ich es endlich schaffen könnte - zumindest für eine Weile - in diese Stadt zu ziehen. Mal sehen, ob es mir noch gelingt.




Was war bei euch los im Frühsommer diesen Jahres? Gabs bei euch auch einen Hochzeitsmarathon? Oder einen Bewerbungsprozess für ein neues Studium oder einen neuen Job?

Kommentare:

  1. Wow, das Kaffeefoto sieht aber toll aus.
    Vielleicht kann ich meinen Freund ja überreden mal nach Berlin zu fahren oder zumindest irgendwo nach Deutschland.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wann heiratest du denn eigentlich? :D Du bist die Einzige nicht Verheiratete bei euch im Club oder? ;)
    Au ja komm mal wieder nach Berlin, dann müssen wir uns unbedingt mal treffen!! Und bring E. gleich mit :3
    An viele der Bilder konnte ich mich noch erinnern ^-^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön es doch wäre, wenns schon wieder wärmer wäre... Winter ist echt ein Kampf!
    Bei mir war diesen Sommer Leben nach dem Lustprinzip angesagt. Habe dafür meine schulischen Verpflichtungen vernachlässigt. Aber das wäre ja jetzt geschafft. Wünsche dir auf jeden Fall für den Abschluss auch ganz viel Durchhaltevermögen. Das mit der Panik habe ich auch durchlebt. Ich glaube, es geht nicht ohne und man muss da einfach durch. Am Anfang denkt man, man hält es nicht aus, aber dann geht es trotzdem irgendwie vorbei. Bei Prüfungen ist ja auch jeweils noch schlimmer, als "nur" bei Arbeiten. Aber trotzdem ganz viel Glück!
    Vielen Dank für die lieben Kommentare während meiner Abwesenheit!

    AntwortenLöschen
  4. oh wow toll Bilder :)
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Du wirst es nicht bereuen :))))

    AntwortenLöschen
  6. Dein Jahresrückblick ist immer so abwechslungsreich und aufregend, da kommt mir mein letztes Jahr gleich ultra langweilig vor ^^
    Wusste gar nicht, dass du Kommunikationsdesign studierst! Wo denn, an der FH D? :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen