Meet my spooky friend

Sonntag, 8. April 2012

Vollkommen verspätet kommen hier ein paar Fotos von meinem Trip nach Nürnberg. Wie ihr wisst, habe ich dort meine liebe Freundin besucht. Nach mittlerweile unzähligen Besuchen haben wir das Touristenprogramm gut durchgearbeitet, sodass wir dieses Mal unsere Zeit hauptsächlich damit verbracht haben von Café zu Café zu pilgern und die Sonne zu genießen, die sich gelegentlich blicken ließ.

 

 


 

Vor geraumer Zeit habe ich ja mal Geschichte studiert, deshalb haben wir das Dokuzentrum natürlich schon bei einem meiner früheren Besuche abgehakt. Weil wir diesmal aber die Sonne etwas ausnutzen wollten, haben wir uns noch das Gelände drumherum angesehen mit der Zeppelinwiese, dem Dutzendteich und der Großen Straße. Achja, meet my spooky friend!

 


Meine Freundin kann aber auch ganz bezaubernd sein...Übrigens hat sie den coolsten Style ever. Und sie macht ganz wunderbare Fotos. Einige dieser Aufnahme stammen nämlich von ihr. Vielleicht besucht ihr sie mal auf ihrem Blog: http://ngochien-nguyen.blogspot.de/





Das Gelände ist sicherlich nicht die beste Kulisse für ein Fotoshooting, aber so kann man aus etwas Hässlichem doch noch etwas Schönes machen. Und man erkennt, wie imposant das alles damals ausgesehen haben muss. Wenn man in Nürnberg ist, fühlt man sich generell als sei man in eine Zeitmaschine gestiegen. Es werden noch ein paar mehr Bilder folgen. 

Aus gegebenem Anlass wünsche ich euch heute einen schönen Ostersonntag. Bei uns wurden schon die Eier eingefärbt und heute morgen gesucht und gefunden. Jetzt wollen wir den Sonnenschein noch schnell auszunutzen und fahren in einen Zoo in Belgien. 

Was habt ihr heute und am Ostermontag vor? Habt ihr auch fleißig Eier eingefärbt und versteckt?




Kommentare:

  1. Ich komme ja aus der Nähe von Nürnberg, und liebe die Stadt einfach!

    AntwortenLöschen
  2. schöne bilder.
    Moe
    http://moes-m.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ja klar, wäre ja schlimm gewesen, wenn nicht :-) Meine Schwester hat ein tolles Kleid und Schuhe gekauft und ich zwei Blusen...mein Freund hat gestern schon gefragt, was denn das für eine Blumenwiese in meinem Schrank wäre :-)

    Haha..."ich habe vor geraumer Zeit mal Geschichte studiert".Lustig, was machst du denn jetzt?

    Und schöne Ostern, nicht zu vergessen!

    AntwortenLöschen
  4. Habt ihr gar nicht den nackten Mann getroffen, der bei Sonnenschein immer neben dem Dutzendteich sitzt? Eine Schande (;

    AntwortenLöschen
  5. hab gestern Nacht noch bei asos bestellt & bin schon ganz gespannt auf die Sachen :)

    AntwortenLöschen
  6. ooooooooh meine Oma wohnt unweit vom Dutzendteich und ich war schon ganz oft da! Ich finds wirklich schön <3
    modeprinzessin.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  7. Das Outfit ist total toll und die Bilder super schön!!

    Mach weiter so. Toller Blog. :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Fotos sind wirklich toll, muss gleich mal auf ihren Blog gehen :)
    Wir haben am Karfreitag Ostereier gefärbt so wie jedes Jahr ^.^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen