Mandel-Cupcakes mit Schoko-Chili-Creme

Montag, 13. August 2012

Bevor ich mich in den Urlaub verabschiedet habe, gab es für die Kollegen noch ein paar Cupcakes als Dankeschön für mein Geburtstagsgeschenk - eine kleine süße Baby Lomo. Da ich nicht wollte, dass  etwas schiefgeht, habe ich zu einem bewährten Rezept gegriffen, das ihr ursprünglich hier gefunden und etwas abgewandelt habe. Die Cupcakes scheinen gut angekommen zu sein, zwei Kolleginnen wollten nämlich auch das Rezept haben. :)


Teig:
50 g Mandeln (geschält, gemahlen)
50 g Butter (weich)
140 g Zucker 
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Salz
150 ml Milch

Zuerst müsst ihr die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne goldbraun anrösten und anschließend abkühlen lassen. Dann heizt ihr schon einmal den Backofen auf 180 Grad vor.



Verrührt Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät. Dann kommen die beiden Eier dazu sowie die gerösteten Mandeln und das Salz. Schließlich mischt ihr Mehl und Backpulver im Wechsel mit der Milch unter den Teig.



Legt ein Muffin-Backblech mit Papierförmchen aus und gebt den Teig hinein. Jetzt kommen die Muffins für 25-30 Minuten in den Backofen. Danach nehmt ihr sie heraus und lasst sie gut abkühlen.


Schoko-Chili-Creme:
120 g Puderzucker
75 g Butter (weich)
175 g Frischkäse
Chilipulver nach Geschmack
1 EL Kakaopulver

Verrührt Puderzucker, Butter, Frischkäse und Salz mit dem Handrührgerät zu einer glatten Creme und fügt dann etwas Chilipulver hinzu. Ich mache immer die Hälfte der Cupcakes mit und die andere Hälfte ohne, weil es ja doch einige gibt, die das nicht so gern mögen. Wenn ihr es nicht wegen dem Chilipulver schon getan habt, teilt ihr die Creme jetzt in zwei Hälfte und mischt vorsichtig Kakao unter eine Hälfte. Dann verteilt ihr die Creme mit einem Löffel auf den Cupcakes und streut anschließend noch etwas Kakao drüber.


Ansonsten genieße ich die Sonne im schönen Griechenland. Das Internet läuft hier nur sporadisch - um diese Bilder hochzuladen habe ich mehrere Stunden benötigt, deshalb werdet ihr wohl erst nach dem Urlaub von mir hören. Ich wünsche euch eine schöne, sonnige Woche im heimatlichen Deutschland.

Kommentare:

  1. Oh die sehen ja echt lecker aus, aber ich mag immer noch lieber Muffins als Cupcakes :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Cupcakes...wollte mir sogar einen Poster bestellen für die Küche. Darf ich eins der Fotos hier benutzen?
    Danke. und LG Franceska

    AntwortenLöschen
  3. Was ein toller Blog, auf dem ich hier gelandet bin! Die Cupcakes sehen zauberhaft aus - da habt ihr echt was tolles hingezaubert und schöne Fotos davon gemacht!
    Bin gleich mal Leserin geworden (:
    Herzliche Grüße, ♥

    AntwortenLöschen