I want to ride my bicyle!

Dienstag, 28. August 2012

Hier seht ihr Bilder von der Zeit als die Welt noch in Ordnung war. Damals fuhr ich noch mit dem Rad durch polnische Felder und die Sonne schien mir auf den Kopf. Heute sitze ich am Schreibtisch mit dem Laptop, dem Grafiktablet oder Zeichenstiften...und ich arbeite, arbeite, arbeite. Für den Moment erfreue ich mich aber an der sonnigen Vergangenheit.

















Morgen muss ich übrigens noch eine Klausur bestehen, also drückt mir die Daumen. Semesterende ist immer furchtbar, aber Zwischenprüfungen sind noch viel furchtbarer. Ich fühle mich mittlerweile mehr wie ein Roboter als wie ein Mensch. Das könnte aber auch an der mangelnden Zeit für alles andere außer Uni und Arbeit liegen... :(

Habt ihr irgendwelche guten Entspannungstipps oder Lerntipps? Irgendetwas, das mich ohne einen Nervenzusammenbruch durch die nächsten Wochen bringt?

Kommentare:

  1. Meine absoluter Entspannungsgeheimtipp, wenn man das Gefühl hat das einem die Decke auf den Kopf fällt! Dann lasse ich alles für den Moment stehen und liegen und drehe die Musik laut auf, und dann wird richtig gerockt zu meinen Lieblingssongs ;) probiere es mal aus! Viel Erfolg noch bei den Prüfungen

    AntwortenLöschen
  2. Katzen überall Katzen!!! *-* Ich liebe Katzen <3 Viel Erfolg bei der Klausur wünsche ich dir, Daumen sind gedrückt.
    Ich musste jetzt seit 2 Jahren nicht mehr lernen (damals hab ich innerhalb einer Woche nen Crashkurs für Ausbilder gemacht und die Zeit davor zu meiner Prüfugszeit liegt auch schon wieder über 4 Jahre zurück...) Ich bin immer am entspanntesten wenn ich Musik höre nebenbei. Musik ist bei mir sowieso ein Allheilmittel gegen alles :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos. Also wenn ich viel lernen muss und dafür z.B. etwas lesen muss lege ich mich gern gemütlich in die Badewanne und lese dort. :)

    Lg. Dawn ;)

    AntwortenLöschen