Chocolate Cheesecake Muffins + Winner

Dienstag, 15. Juli 2014

Eine liebe Freundin hat mir letztens ein Rezept für Chocolate Cheesecake Muffins geschickt. Die sind bei Starbucks mein absoluter Liebling, also habe ich mich mal ans Rezept gemacht. Und sie schmecken wirklich toll. Bis sie Ähnlichkeit mit der Version von Starbucks haben, muss ich wohl noch ein wenig üben, aber lecker sind sie allemal.


Heizt den Ofen schon einmal auf 180 Gad vor. Gebt dann alle trockenen Zutaten (Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Zucker in eine Schüssel, und verrührt alles gründlich miteinander. Ich habe übrigens noch etwas dunkle Kuvertüre kleingehakt und die Stückchen untergerührt.


Schlagt die anderen Zutaten (Butter, Ei und Milch) in einer weiteren Schüssel schaumig. Fügt die trockenen Zutaten hinzu und vermengt alles ordentlich. Dann mischt ihr noch die Zutaten für das Cheesecaketopping zusammen, und verteilt zunächst den Schokoladenteig in Muffinförmchen und dann die Frischkäsemischung. 


Gebt die Muffins für ca. 15-20 Minuten in den Backofen. Schaut einfach, dass sie nicht zu dunkel werden. Sonst werden sie euch zu trocken.


Mir schmecken die Muffins am besten, wenn sie ordentlich abgekühlt sind. Die sind übrigens tagelang noch frisch. Man kann sie also gut zur Arbeit oder Uni mitnehmen. Probiert es doch mal aus. 

Und hier kommt noch die Gewinnerin der Wayfair-Verlosung: Julia Klein. Herzlichen Glückwunsch! Ich melde mich per Mail bei dir mit dem Gutscheincode.





Kommentare:

  1. Oh lecker *-*
    Die werde ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja mega lecker aus!
    Ich muss sie unbedingt nachbacken :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  3. Lecker <3 Ich hätte jetzt gerne eins :) Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!!
    Alles Liebe,
    Lara

    AntwortenLöschen
  4. Vor ungefähr einem Jahr hab ich die auch mal gemacht.Ich fand den Cheesecake-Teil allerdings ziemlich schwer.Leider ist der auch unschön in den schokoladigen Teil gesunken.
    PS:Bei mir findet ein Gewinnspiel für ein hochwertiges Shampoo statt.Falls du Lust hast teilzunehmen würde ich mich sehr freuen.Das Gewinnspiel findest du unter http://www.ella-liebt.de/2014/07/dr-schedu-berlin-gewinnspiel.html#more oder https://www.youtube.com/watch?v=FIoPI9IXaTU

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Cheesecake Teil hätte definitiv weniger flüssig sein können. Ich musste auch aufpassen beim Verteilen auf dem Schokoteil. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass sie an Starbucks noch nicht herankommen. ;) Aber sie haben auf jeden Fall sehr lecker geschmeckt.

      Löschen
  5. Die sehen super lecker aus! Muss ich unbedingt nachbacken!
    Viele Grüße, Lea
    http://mslandtravel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen