Meine erste Vintage-Afternoon-Tea-Party

Samstag, 17. Mai 2014

Letzten Sonntag habe ich eine waschechte Vintage Tea Party besucht. Und musste dafür nicht einmal nach Großbritannien reisen, sondern lediglich den großen Fluss überqueren. Schon fand ich mich im Hotel Hanseat in Oberkassel wieder und war von lauter stilvollen Tea Ladies umgeben.

 

Ich glaube, die Bilder sprechen für sich. Alles war unheimlich liebevoll arrangiert und zubereitet, von den Scones über die süßen Sandwiches bis hin zu den Küchlein. Das Highlight war aber selbstverständlich das Geschirr, denn die beiden Tea Ladies, Erika und Sheila, haben aus einer großen Sammelleidenschaft ihren Beruf gemacht. Sie veranstalten mit diesem traumhaften Geschirr nicht nur Tea Parties, sondern verleihen es auch für besondere Events.


Ihr seht schon, das Ganze entspricht genau meinem Geschmack. Es war nicht zu viel Schischi, aber dennoch sehr mädchenhaft gehalten mit großem Wohlfühlfaktor. Natürlich war die Mehrzahl der Teilnehmerinnen Frauen - aber es war ja auch Muttertag und einige kamen direkt im Zweiergespann mit Mutti dorthin. Das sind übrigens die beiden hübschen Tea Ladies - sind die Kleider nicht toll?


Wie ihr auf dem letzten Bild sehen könnt, ist das Hotel Hanseat auch sehr passend als Location ausgewählt. Wenn ich je in Düsseldorf in einem Hotel übernachten müsste, dann gerne hier. Die gesamte Atmosphäre war einfach stimmig. Und ich kann euch nur raten, auch einmal solch eine Tea Party zu besuchen. Die nächste soll im Herbst stattfinden. Die Teilnahme kostete diesmal übrigens 26 Euro pro Person. Aber das kann man sich ja mal gönnen... ;) Mehr Infos gibt es bei den Tea Ladies.

Ward ihr schon einmal auf einer Vintage Tea Party? Oder bei einem traditionellen Afternoon Tea in England? 

Kommentare:

  1. Boah, wenn ich schon diese ganzen Törtchen sehe, läuft mir echt das Wasser im Munde zusammen. Sieht wahnsinnig gut aus!
    Have a fantastic day!
    x
    www.morningvibes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lidia,
    Ich habe deinen Blog über die fb seite der Tea Ladies entdeckt. Der Tag scheint wirklich toll gewesen zu sein. Leider war ich an diesem Datum verhindert,sonst wäre ich auch gerne hin gegangen.
    Außerdem finde ich es großartig, wenn ich quasi Nachbar Blogger entdeke. Somit sende ich dir sonnige grüße aus Neuss liebste grüße steffi...ab jetzt regelmäßige leserin :-)
    kuechenakrobatin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. haha wie süß, sieht ja richtig toll aus :-) bin ganz neidisch

    AntwortenLöschen