Birthday in Berlin - Pt I

Mittwoch, 31. Juli 2013

Hi there! Ich bin wieder zurück aus Berlin. Und ein Jahr älter. Ach und meine kurzen Haare kennt ihr vielleicht auch noch nicht, deshalb direkt mal ein belämmertes Bild von mir beim Essen. Diese beiden Sachen bekommt ihr in nächster Zeit noch häufiger zu sehen, denn in Berlin wurde hauptsächlich gefuttert. Aber es gibt natürlich zur Abwechslung auch andere Sachen, wie das Rezept zu meinem Geburtstagskuchen - mhhh.... ist ja doch wieder Essen. ;)


Das erste Bild wurde bei Onkel Ho am Prenzlauer Berg aufgenommen. Müsst ihr unbedingt hin. Eine kleine, aber feine Speisekarte. Sehr bezahlbar und das Essen ist super lecker. Auch unser Hotel (arcona living Goethe87), auf dem dritten und siebten Bild zu sehen, kann ich nur empfehlen, wir waren sehr positiv überrascht. Dafür haben wir einen fast abgelaufenen Mydays-Gutschein genutzt und hatten demnach keine großen Erwartungen - not a fan of Mydays... Einrichtung, Sauberkeit, Service, Lage und sogar das Frühstück waren wirklich super. Beim nächsten Mal probieren wir es aber vielleicht auch mal mit einer privaten Ferienwohnung, die gibt es zum Beispiel von HouseTrip.de (www.housetrip.de). 


Arg enttäuscht war ich vom gehypten Wonderpost. Selten so schlechten Frozen Yogurt gegessen. Er war viel zu süß und die Toppingauswahl ließ sehr zu wünschen übrig, kaum frisches Obst, dafür supersüße, klebrige Saucen. Wir waren zudem bei der Filiale am Zoo, die sich einen Raum mit nem Asiaimbiss teilt...muss ich mehr sagen? Vielleicht ist die andere Filale ja besser... :/


Und weils so schön ist, zeig ich euch noch meine Haarpracht von hinten - und zwischendurch immer mal wieder ein paar Bilder von Onkel Ho, hmmmmm.... Wir hatten eine wirklich tolle, wenn auch viel zu kurze Zeit, in Berlin. Ich würde liebend gern direkt wieder dorthin. Außerdem möchte ich mich ganz, ganz herzlich für eure Glückwünsche bedanken. Danke, Danke, Danke! Hab mich sehr gefreut. :*




Kommentare:

  1. Schöne Bilder :) Das Hotel sieht wirklich gut aus, muss ich mir mal merken. Die neue Frisur steht dir übrigens sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Die kurzen Haare stehn dir! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Essen sieht echt lecker aus und das Hotelzimmer find ich auch ziemlich cool.
    Liebe Grüße, Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Lidia,
    welch schicker neuer Haarschnitt! Perfekt für den Sommer und steht dir ausgezeichnet. Sehr schön.
    Vielen Dank auf für den ersten Eindruck aus Berlin. Es ist für mich mal interessant zu sehen, was man so als "Touri" hier so alles sehen und erleben möchte. Bei Wonderpots war ich persönlich noch nie - ich habe bei der Arbeit einen anderen wunderbaren Frozen Joghurt um die Ecke und der ist einfach köstlich ;)

    Ich freue mich schon auf Part II.

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Deine kurzen Haare schauen sehr gut aus!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Da wohn ich schon im Prenzlauer Berg und kenne das Restaurant nicht mal, muss ich mir doch glatt mal anschauen gehn :)
    Wollt schon sagen: deine Haare sind kürzer! :) Sehr hübsch.
    Eine wirklich hinreißende Außenfassade hast du da fotografiert, sowas findet man hier ja öfter :D
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, deine Haare gefallen mir viiiiel besser. Super Entscheidung <3

    AntwortenLöschen
  8. Schicke Frise! Stehen dir sehr gut, die kurzen Haare! :-)

    AntwortenLöschen