Dessert mit Passionsfrucht und Baiser

Samstag, 7. Mai 2016

Guten Morgen! Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag. Hier scheint die Sonne und ich freue mich auf ein richtig langes Wochenende. Bevor wir uns am Montag aus dem Staub machen, habe ich noch ein ganz tolles Rezept für euch. Entdeckt habe ich es in der Deli, und zubereitet zum Mädelsabend. Es kam super an und hat definitiv Nachmachpotential. 

Good Morning! I wish you a wonderful saturday. The sun is shining and I'm looking forward to a really long weekend. Before we leave for our little vacation on Monday I have a really nice recipe for you. I found it in my favorite magazine Deli und prepared it for a girls night. The girls loved it and I will definately make it again.


Zutaten

2 Passionsfrüchte
1 Apfel
12 kleine Baiser-Wölkchen 
1 TL Honig
50 g Kokosraspeln
200 ml Schlagsahne
60 g Frischkäse
8 g Vanillezucker

2 passion fruits
1 apple
12 little meringue clouds
1 tsp honey
50 g coconut flakes
200 ml whipping cream
60 g cream cheese
8 g vanilla sugar
 
Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch heraustrennen. Äpfel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Baiser in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder einem Schnitzelklopfer zerkleinern. Passionsfrucht und Apfel mit Honig in einem kleinen Topf aufkochen und 1 Minute bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 

Cut the passion fruits in half and get the pulp out. Core the apples and cut them in little cubes. Put the meringue into a freezer bag and beat in into pieces with a rolling pin. In a small pot boil up the apple pieces and the passion fruit and let it simmer for a minute on medium heat.


Kokosraspel in einer kleinen Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Sahne steif schlagen. Frischkäse, Vanillezucker, ca. 3/4 vom Baiser und von den Kokosraspeln unter die Sahne heben. 

Roast the coconut flakes in a small pan without oil. Whisk the cream until stiff. Gently fold in cream cheese, vanilla sugar and about 3/4 of the meringue and the coconut flakes. 


Wenn die Apfel-Passionsfruchtmischung abgekühlt ist, zunächst eine Schicht davon, dann eine Schicht der Sahnemischung in kleine Gläser geben, und anschließend im Wechsel weiter schichten. Vor dem Servieren mit dem übrigen Baiser und den Kokosraspeln bestreuen.

When the apple-passionfruit-mixture cooled off, layer it with the cream-mixture into small glasses. Before serving, sprinkle the dessert with remaining meringue and coconut flakes.


Wohin es am Montag geht, erfahrt ihr spätestens dann auf Instagram. Es ist nämlich eine Geburtstagsüberraschung für meinen Freund. Vorher sind wir aber am Sonntag noch auf dem Jack Garratt Konzert in München. Vielleicht ist ja sonst noch wer von euch da? So oder so, ich wünsche ein fabelhaftes Wochenende!

You'll find out on Instagram where we're going on Monday. It's a birthday surprise for my boyfriend. Before that we'll be on the Jack Garratt concert in Munich on sunday. Is anybody else going? Anyway, I wish you a fabulous weekend!




Kommentare:

  1. Das sieht echt lecker aus! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist super lecker. Ich machs sicher bald nochmal, spätestens wenn wieder Besuch ansteht. :)

      Löschen